INSIGHTS & VOICES


SACRED CACAO CEREMONY FACILITATOR


 

::::: Ich bin so erfüllt von unserer gemeinsamen Zeit! Es ist, als hätte mich Cacao die ganze Zeit gekannt und Du hast mir ihre Sprache zu sprechen gelernt. Jetzt kommunizieren wir jeden Tag miteinander, ich vernehme ihre Anweisungen in mir und in meinen Träumen. In meinen Träumen führt sie mich in ihre Welt ein, sie zeigt mir den Weltenbaum im Universum, lehrt mich noch genauer zu fühlen oder achtsamer zu sprechen oder erklärt mir, wie ich das Leben erträumen kann. Sie ist die beste Lehrerin, die ich mir wünschen kann und so warst Du es auch.

 

Das "Neue Lernen" ist ein ganzheitliches Lernen, das nicht nur mich in meiner Ganzheit erfasst, sondern auch das zu Vermittelnde in der Gesamtheit lehrt. Danke! Ich konnte Dich als meine Lehrerin im Herzen fühlen. Es war, als hättest Du einzelne lose Fäden zu einem Muster geknüpft. Zu einem wunderschönen, magischen Gewebe! Jede Seele, die von Cacao gerufen wird, sollte dieses Training machen. Es ist kostbar. 

 

Kostbar sind auch die Geschenke, die ich erhalten habe. Eines davon: Ich bin auf dieser Erde angekommen, getragen, mit beiden Beiden im Leben stehen, geerdet, voller Liebe. Das Training hilft mir im Alltag  und in meiner Arbeit. Everything is sacred again (as it was before). 

Worte können dieser Erfahrung nicht gerecht werden.

 

 Ana Sophie Rose

 

🜃

 

::::: Das Training war sehr sehr besonders. Serap hat nicht nur eine, sondern mehrere neue Welten in meinem Herz aufgemacht. Für mich ist sie eine Künstlerin und Hüterin des Sacred Space. Ich bin ein Stück nach Hause gekommen und durch Galaxien gereist. Es gab wunderschöne Begegnungen in verschiedenen Dimensionen mit Mama Cacao, Cacaomama, meiner Regenbogenmedizin und der Regenbogenmedizin der anderen Teilnehmerinnen. 

 

Der Space, den Serap aufgemacht und gehalten hat, war so durchdrungen von Heiligkeit und Sicherheit, dass ich mich auf Reisen begeben konnte, bei denen ich Bilder und Botschaften empfangen konnte, die vorher unsichtbar für mich waren. 

 

Ich empfinde Wertschätzung gegenüber allem Lebendigem und dem Leben an sich und natürlich zu Mama Cacao und ihrer Magie. Eine tiefe Verbindung zu meiner Regenbogenmedizin, riesige Fluten an Kreativität, ein Gefühl von Vertrauen und Hingabe.

 

— Kathrin Keusch

 

 

::::: Die Tage habe mich wirklich berührt und viel in meinem Leben in Bewegung gebracht. Selten fühlte ich mich in einem Raum so sicher und aufgehoben - von Anfang an war alles willkommen und wir ergänzten uns gegenseitig perfekt. Die Tage waren auch außerhalb des Workshops sehr intensiv und ich habe das Gefühl, wieder vollkommen verbunden zu sein. 

 

Ich fühle mich wertvoll. Cacao lehrte mich mein offenes Herz zu lieben und zu nutzen. Die gemeinsame Erfahrung hat mich zutiefst berührt - Menschen in nur wenigen Tagen so zu begegnen ist ein absolutes Geschenk. Die entstandene Liebe zu allen Teilnehmern und Cacao wird mich immer begleiten. 

 

Dank Seraps wunderbarem Einblick in die Historie des Cacaos betrachte ich vieles mit anderen Augen. Ich versuche die Geschichte und Menschen hinter den Dingen zu sehen und erfahre so eine ganz neue Art der Wertschätzung. Es ist wirklich sehr schön morgens mit Theorie zu starten um dann gemeinsam die Infos auf praktische Art zu festigen und direkt Erfahrungen zu sammeln. Ein sehr ausgewogenes Konzept welches einem die Möglichkeit gibt, viel Inhalt in kurzer Zeit zu verinnerlichen. 

 

Dieses Training ist für jeden, der sich mit Cacao und seiner Wirkung verbunden fühlt, für den der gerne Tiefe erfahren will, für die, die wirklich praktisch damit arbeiten wollen und für die, die sich einfach nur mal wieder selbst feiern wollen!

 

— Lisa Marie Koch

  

🜃

 

::::: Ich möchte dir danken, liebe Serap, für die wunderbaren Tage, gehalten in Weisheit und Sanftmut und Klarheit. Die Mischung macht‘s. Der Kakao begleitet mit auf wunderbare Weise und übermorgen werde ich die erste Zeremonie anbieten. Es ist als wäre der Kakao als Geschenk und du als sein / ihr Hüter genau zur richtigen Zeit in mein Leben gekommen.

 

Ich sehe die Pflanzenmedizin, die mich in meinem Leben heilen kann. Das ist wunderbar! Das Bitten um etwas und das Ausführen von Etwas, Gebet und Alltag in einem.

 

— Kathrin Keller 

 


THE ART OF RITUAL & SACRED SPACE


 

::::: The Art of Ritual und Sacred Space ist ein Tor zum tieferen Verständnis einer Wahrheit, die immer mehr Menschen spüren, aber nicht in Worte fassen können und oft noch keine Zusammenhänge sehen. 

 

Serap wurde diese Gabe geschenkt und sie gibt sie nun weiter. Weil diese Zeit uns alle braucht! Auf einmal macht alles Sinn und Klick und klingt und wir sehen im riesigen Atlas endlich durch welche Länder wir bereits gereist und über welche Stempel im Pass wir uns bisher nur gewundert haben. Alles macht Sinn und Licht, nachdem die Kerze im Dunkel angezündet wurde.

 

Bei dieser Erkundung hilft Seraps wundervoll strukturierte Art und Weise, die die Brücke schlägt zu allen Skeptikern und Zweiflern.  Es ist eine fantastische Mischung aus Praxis und Theorie und meine Offenheit dem zu diesem Zeitpunkt unerklärlichem Impuls zu folgen, wurde belohnt. Ich kann die nächste Reise kaum erwarten!

 

 Ada Loba

 

🜃

::::: Serap hat mit ihrer wunderbaren klaren Art zusammengefasst, was mich schon lange begleitet hat. Wichtige Themen unserer Zeit wurden ins Bewusstsein gerückt, und vor allen Dingen: Haben ein Sprachrohr gefunden. Ich bin noch immer dankbar für all die schönen beflügelnden Worte und Energien, und kann jetzt viel klarer formulieren was im Herzen liegt.

 

Der Workshop „Sacred Spaces“ von der Earth School ist eine wahrhafte Inspiration und Initiation, die mein Leben und das meiner Freunde und vieler anderer schon sehr bereichert hat. Vor allem hat es einen enormen Wirkkreis gezogen, bis hin zu meiner Musik. Wo vorher noch Unsicherheit und Lampenfieber herrschte, befinde ich mich nun während meiner Auftritte in einem geborgenen und geführten Zustand, der auch für die Zuhörer noch viel klarer spürbar ist. Das Feedback ist unglaublich schön.

 

Wunderbar, bereichernd, aufschlussreich. Eine Reise durch die Vergangenheit, die Gegenwart, die Zukunft, und dorthin, wo alles parallel existiert. In klaren Worten, und mit schönen Übungen.

 

 Laura Weider

 

🜃

 

::::: Diese Tage haben dazu geführt, dass ich all das wonach ich mein Leben lang auf der Suche war endlich gefunden habe- IN MIR!

Ich erlaube meiner Seele nun SEIN zu dürfen und sich auszudrücken und sie flüstert sanft: "Es ist Zeit nach Hause zu kommen" und ich habe ihr versprochen, genau das zu tun. 

 

Unsere 4 gemeinsamen Tage in der neuen Earth School der Schlüssel zu dem Raum, wo sich alles manifestieren konnte. Ich bin so dankbar für mein Aufwachen in dieser Nacht der Anmeldung und für dein Wissen, welches du vermittelt hast.

 

 Sandra Viola Irmscher

 

🜃

 

::::: Ich bin wirklich erstaunt, wie stark und konkret ich die Veränderungen durch unser Training im Alltag spüren kann. Es fühlt sich wundervoll an!

 

 Juliane Seifert

 

🜃

 

::::: Der Workshop war einfach perfektes Timing für mich und ich habe so kostbares Werkzeug mitnehmen dürfen! Bin erfüllt von tiefer Dankbarkeit und Demut. Ich hab das Gefühl, dass ich mich endlich verstehe! Frage mich schon länger, wie ich eigentlich gemeint bin. Und habe auf diese Frage in deiner Fortbildung gleich mehrere Antworten erhalten. Habe Verständnis für mich in meiner Vielschichtigkeit gewonnen. Mir selbst die Erlaubnis dazu auszusprechen, auf mehreren Ebenen und Seinszuständen unterwegs sein zu dürfen, ist ein Geschenk. Das größte Geschenk, dass ich mir machen konnte! Ich erlaube mir das Reisen und Fliegen und Wurzeln und Verbinden und Zuhören und Hinein Wachsen in den göttlichen Plan in der Gewissheit, dass alles seine Zeit braucht.  

 

Bin auch sehr dankbar für deine Offenheit und das Teilen deiner eigenen Erfahrung und Herausforderungen als UnternehmerIn und Selbständige. Du hast mir Mut gemacht, ins Herz zu lauschen und von dort aus zu erspüren, was sich durch mich ausdrücken möchte.  Auch das du das Thema Geld und Spiritualität offen ansprichst, fand ich sehr inspirierend und absolut bereichernd. Das Thema wird so oft ausgeblendet und eher stiefmütterlich behandelt. Wie erfrischend, dass du auch solche 'Herausforderungen' offen aussprichst, als Thema aufgreifst und ins Licht bringst!

 

Das Training ist für alle Menschen geeignet, die einen besseren Einblick im Umgang mit (ihrer eigenen) Energie bekommen möchten. Speziell für Menschen in sozialen Berufen (Lehrer, Erzieher, Psychotherapeuten, Heilpraktiker, Masseure und Bodyworker etc.) kann ich dieses Modul der Fortbildung sehr empfehlen. Auch für Menschen in Übergangs- und Neufindungsphasen, für Unternehmer und Selbständige sicher super geeignet.

 

 Anke Full

  

 

::::: Mein Herz ist tief berührt und voller Dankbarkeit, dass ich den Weg zum Earth-School-Training genommen habe. Es waren wohl die sprechenden Berge in Peru und an anderen Orten und der geliebte Cacao, die mich zu Seraps Training geführt haben. Fragen, die für mich im Raum standen, waren unter anderem: Wie kann ich tiefe Erfahrungsräume schaffen, für mich und immer mehr auch für andere? Wie kann ich mich wieder verbinden? Mit mir, den Bergen, der Erde. Um auf die Erde zu bringen, was auf die Erde kommen möchte.

 

Das Training hat mich genau dort abgeholt. Serap hat die Fähigkeit auf unglaublich klare und ruhige Art, komplexe Themen zu vermitteln und eine Struktur zu schaffen, die einem Halt gibt, in der man jederzeit weiss, dass alles gut geführt ist und in der trotzdem grosse Offenheit herrscht. Vier Tage hat sie für uns wie eine grosse Mutter einen wunder-vollen Raum voller Liebe und Einsicht gestaltet, in dem ich mich mit grosser Leichtigkeit und Ruhe bewegen konnte und in dem sich Wissensvermittlung auf vielen Ebenen abspielte. Vielleicht weil das grosse Wissen über dieses Universum und seine heiligen Räume wie ein Fluss durch sie hindurchfloss, fiel es so leicht, zuzuhören, es war als ob ich das Wissen trinken könnte. Gleichzeitig durfte sich das Gehörte bei Bewegungsübungen, Meditationsein-heiten und Cacao am Nachmittag in mir verteilen und zu neuen Erfahrungen und Einsichten führen.    

 

Besonders wundervoll und inspirierend für mich war zu beobachten, mit wie viel Fokus und klarer Intention Serap ihre Räume gestaltet und unterschiedlichste Werkzeuge zu bekommen, mit denen ich arbeiten kann um meine eigenen, persönlichen Räume zu schaffen. 

 

Da ist jetzt ein warmer, tiefer Ton in mir und das grösste Geschenk für mich ist wohl, eine Ahnung davon bekommen zu haben, wie gross die Liebe und Verbundenheit zur Erde ist, die in mir wohnen und dass diese sich von Herzen wünschen Ausdruck zu finden. Mit Freude auf den neuen Weg und die Verbindung zu allen Wesen.

 

— Susanne Probst

 

🜃

 

::::: Mir sind meine Qualitäten, Möglichkeiten, Fähigkeiten, meine Stärken klarer bewusst denn je und mir hat sich erschlossen was ich in meiner Lebenserfahrung erleben möchte, kreieren möchte. Der Kurs war für mich auch eine Einladung zu spielen. Ein Gebet, ein Altar, ein Segen: die Liebe bietet ein unendliches Spektrum an Kreationspotential. Jeder Atemzug kann ein Ritual sein, wenn man präsent ist. Das Dasein annimmt. Die Tage haben mir gezeigt: Ich brauche bloß meiner Intuition vertrauen. Innehalten und zuhören. Dem Fluss vertrauen, den Energien vertrauen, in alles was ist vertrauen und loslassen.

 

Erlauben, einfach, zu sein. Viele Kreise haben sich geschlossen. Einiges ist noch im Begriff sich zu Verwandeln. Ich hab das Gefühl ein neues "Zeitalter" beginnt. Bin gespannt wie ein Kind auf das was kommt, das fühlt sich wundervoll an. Gutes kommt. 

 

Einfach nur danke. Ich danke Dir von Herzen liebe Serap. Für Dein Engagement, für die für vielen wertvollen Impulse und die von Dir angestossene Inspiration. Ich sehe das Seminar als eine wertvolle Erfahrung an.

 Carina Adam

 

🜃

 

::::: Das Training war wunderbar! Ich danke Dir Serap von Herzen, dass Du Dein reiches Wissen mit so viel Klarheit und Aufmerksamkeit für unsere eigenen individuellen Hintergründe und Anliegen vermittelt hat. Ich habe das Training absolviert, da ich Inspiration für meinen Yogaunterricht suchte. Lange habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich Yoga und meine Erfahrungen mit Sacred Plants und Schamanismus in Verbindung bringen kann. Gewünscht habe ich mir Input für die praktische Umsetzung, die Gestaltung von Heil-Räumen, den Aufbau eines Altars, wie man mit Gruppendynamik umgeht und alle Teilnehmer in eine tiefe, nährende Erfahrung führt. Das alles hat mir das Training vermittelt und ich bin so glücklich, mit diesem neuen Schatz an Wissen in meinen Unterricht zu gehen.

 

Ich habe schon viele Workshops besucht, was mir bei Serap jedoch besonders positiv aufgefallen ist, dass das, was sie lehrt aus ganzem Herzen ihres ist und das hat man gespürt. Mein persönliches Highlight waren die angeleiteten Meditationen, insbesondere jene, in der uns der Spirit des Cacao begleitete. Selten habe ich eine so bildhafte und tiefe meditative Reise erlebt. Den Unterschied des Trainings zu anderen spirituellen Workshops macht meiner Meinung nach Serap’s tiefe Verbindung zu Mutter Erde, zum Schamanismus unterschiedlicher Kulturen und zu Plant Wisdom aus – für mich genau die Verbindung, die auch mir am Herzen liegt und ich bei anderen Lehrern so aber nicht gefunden habe. 

 

Einige Tage sind seit dem Training vergangen und die Ernte ist, dass ich mehr Bewusstsein spüre, täglich kleine Rituale einbaue und meinen Alltag damit bereichere, ja, die Magie in mein Leben lasse, die uns immer zur Verfügung steht. Die Earth School kann ich jedem empfehlen, der tiefer in seine eigene spirituelle Praxis kommen möchte, aber auch allen Menschen, die Heilräume für andere kreieren möchten. Danke Serap Du Zauberin und wundervolle Cacao-Schamanin!

 

Nadia